069 / 98 66 66 69

Workshops

 Ich biete individuelle Praxis-Kurse für jeweils zwei bis drei Personen mit einer intensiven persönlichen Betreuung an.

Eine Stunde wird mit 20 Euro pro Person berechnet, hinzu kommen die benötigten Ersatzteile.

Die Länge der Workshops kann frei gewählt werden und während des Verlaufs spontan angepasst werden. Erfahrungsgemäß sind zwei bis drei Stunden ein angemessener Zeitrahmen, in dem ich die Abläufe der Reparaturen vermitteln kann und die Konzentration und der Spaß am Reparieren noch vorhanden sind. Die einzelnen Teilnehmer können jederzeit den Kurs verlassen. Es wird – wie auch während der regulären Werkstatt-Öffnungszeiten – nur die entsprechende Teilnahmezeit berechnet.

Die Inhalte werden von den Kursteilnehmern weitestgehend selbst bestimmt, damit nur die für die Teilnehmer relevanten Themen behandelt werden. Ich werde zudem weitere interessante Tipps und Erfahrungen einbringen.
Teilt mir einfach vor oder während des Workshops mit, was Ihr gerne lernen möchtet, wie z.B. das Wechseln des Schlauchs, Einstellung der Bremsen, Wechseln von Bremsschuhen oder Bremsbelägen, Einstellen der Schaltung, Zentrieren der Laufräder, Wechseln des Tretlagers usw.
Die benötigten Materialien sollte ich alle auf Lager haben. Falls Ihr dennoch sicher gehen wollt, ob die benötigten Teile für die Reparatur(en) vorhanden sind, bitte ich um eine kurze Rücksprache oder Email.

Nicht behandelt werden komplexe Themen, wie z.B. die Wartung von E-Bikes bzw. deren Elektronik, Wartung von Federgabeln oder das Entlüften von hydraulischen Bremssystemen.   

Wenn Ihr zu zweit oder zu dritt einen Workshop bei mir besuchen möchtet, sprecht mich gerne darauf an. Entweder in der Werkstatt, per Email (info@wohnzimmer-werkstatt-ffm.de) oder per Telefon (069 / 98 66 66 69) Wir können dann den groben Zeitrahmen bestimmen und einen Termin außerhalb der regulären Öffnungszeiten ausmachen.

Falls Ihr keine zwei bis drei Personen zusammenbekommt, könnt Ihr mir bei Interesse gerne Eure Email-Adresse mitteilen. Ich stelle dann die Gruppen zusammen und koordiniere die Termine.

Ich habe diese flexiblen und „offenen“ Workshops ebenfalls für Unternehmen – sozusagen als „Team-Event“ – gegeben, wie McKinsey, die DZ Bank oder eine Anwaltskanzlei. Falls solch ein Workshop auch für Euer Unternehmen interessant ist, dann sprecht mich gerne darauf an. Es könnten dann bis zu fünf Personen an einem Termin teilnehmen.

Die bisherigen Kurs-Teilnehmer hatten durchgehend sehr viel Spaß und waren sehr zufrieden mit dem Ablauf der Workshops und dem Lerneffekt.

Sven Helpensteller

Möchtest Du einen Workshop buchen?

Dann melde Dich einfach bei mir!